Retainer, Brackets und Co - keine Angst vor KFO!

KFO – Patienten in der Prophylaxe optimal betreuen

Kursbeschreibung

Retainer, Brackets und Co - keine Angst vor KFO!
Fotolia_56438470_XS_© Igor Mojzes

Kurs ist ausgebucht - wir haben einen Zusatztermin für Sie. Diesen finden Sie hier.

 

Was wäre die heutige Kieferorthopädie ohne Prophylaxe? Eine professionelle Prophylaxe ist vor, während und nach einer kieferorthopädischen Behandlung für die Erhaltung der Mundgesundheit
zwingend notwendig.

Für jede Phase das passende Prophylaxekonzept!
Dieser praxisnahe Prophylaxekurs unterstützt Sie, Ihre KFO-Patienten optimal in jeder Phase in der Prophylaxe zu betreuen.

Inhalte:

Theorie:

  • Beratungs– und Motivationsgespräche, z. B. in der Pubertät
  • Prophylaxegrundlagen für den KFO-Patienten
  • Prädilektionsstellen durch KFO-Apparaturen
  • Diagnostische und präventive Maßnahmen
  • Prophylaxekonzepte für KFO-Patienten
  • Pflege von Apparaturen:
    Home- und Professional Care für die Praxis und zu Hause
  • Remineralisierungsmaßnahmen
  • Arbeitsabläufe einer PZR beim KFO-Patienten
    (Kinder vers. Erwachsenenprophylaxe).

Praktische Umsetzung:

  • Aufnahme von praxisrelevanten Indizes
  • Diagnostik der Indizes – Home Care Planung
  • Handling verschiedener Putztechniken
    (Hand-, elektrische, Schallzahnbürsten)
  • Hilfsmittel in der KFO-Prophylaxe
  • Offener Erfahrungsaustausch
  • Übungen an der Behandlungseinheit wie auch an Phantomköpfen,
    um den Kurs so praxisnah wie möglich zu gestalten.

Unser Erfolgs-Newcomer: Mit vielen praktischen Teilen - Intensivseminar!

Dieser Kurs liefert Ihnen das nötige Werkzeug zur Prophylaxe bei KFO-Patienten. Haben Sie keine Scheu mehr vor Klammer, Brackets und Co!

 

Kurse die Sie auch interessieren könnten

  • Zuckersüße Rebellen ...

    Im Umgang mit Kindern benötigen wir insbesondere kommunikative Fertigkeiten, die über die fachliche Expertise hinausgehen. Emotionale Intelligenz un ...

    Termine

    Fr, 03.11.2017 14:00 - 19:00

    ZMP – Power – Update 2017 ...

    Refresher für die ZMP - Spezialfälle im Prophylaxealltag ...

    Termine

    Sa, 14.10.2017 10:00 - 16:00

    VAKOG – das Zauberwort in de ...

    Für eine gute Kommunikation heißt es, schnell auf eine ›Wellenlänge‹ zu kommen. Eine sehr effektive Methode ist es, sinnesspezifisch zu kommuni ...

    Termine

    Fr, 22.09.2017 13:00 - 20:00

  • Der erste Eindruck zählt! ...

    Wer im Berufsleben erfolgreich und beliebt sein will, sollte über fachliche Kompetenz verfügen. Doch das ist nicht alles! Nicht selten entscheidet a ...

    Termine

    Mi, 13.09.2017 14:00 - 20:00

    Tunen und schärfen Ihrer Inst ...

    Im Rahmen der PZR und PAR-Behandlung ist effizientes Arbeiten durch funktionsgerechte, geschärfte Handinstrumente ein wichtiger Bestandteil. ...

    Termine

    Mi, 25.10.2017 14:00 - 18:00

    Wie mache ich mich Selbststän ...

    Wie werde ich Dozentin? Kann ich mich als PM, QM-Managerin, ZMV, ZMP, ZMF, DH selbstständig machen? Wie geht das? Lohnt sich das? Was muss ich alles ...

    Termine

    Di, 29.08.2017 19:00 - 22:00

  • Dem Stress aktiv begegnen – ...

    Arbeitsverdichtung, Bürokratie, ›kritische‹ Patienten, steigender Kostendruck – und dann noch Ärger mit Kollegen, Personal und im Privatleben ...

    Termine

    Sa, 05.08.2017 09:00 - 16:00

Kursnummer

17045

Kurspunkte

15

Teilnahmegebühr

  • ZA
    285,00 EUR
  • Assistent
    285,00 EUR
  • ZFA
    285,00 EUR
  • Auszubildender
    142,50 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe

Buschhöhe 8
28357 Bremen

mehr

Verpflegung

Imbiss

mehr

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe

Buschhöhe 8
28357 Bremen

mehr

Verpflegung

Imbiss

mehr

Dozenten

Sona Alkozei

Lehr-DH, Dentalhygienikerin (DH), Prophylaxe-Abteilungsleiterin

mehr