Die implantologische Assistenz

Expertin der Behandlungsabläufe

Kursbeschreibung

Die implantologische Assistenz
Fotolia_32508550_M_© Picture-Factory

In diesem Seminar lernen Sie souverän die Abläufe im Bezug auf Hygiene und Sterilität zu managen.


Die implantologische Assistenz ist nicht nur super geschult im Umgang mit Instrumenten und Geräten, sondern stellt sich auch professionell auf neue Materialien und Methoden ein. Gerade in der sich rasant entwickelnden Implantologie behält sie den Überblick und ist Expertin bei den unterschiedlichen Behandlungen und Behandlungsabläufen.

In diesem Seminar lernen Sie souverän die Abläufe im Bezug auf Hygiene
und Sterilität zu managen. Anhand von Übungen am Phantomkopf werden Instrumentenkunde, Haltetechniken und Abdeckmethoden trainiert.

Inhalt:

  • Materiallogistik
  • Instrumentenkunde
  • Haltetechniken
  • Patientenvor- und nachbereitung
  • OP-Planung und Vorbereitung
  • Patientenkommunikation
  • Expertenwissen
  • Praktische Übungen

Expertenwissen für die implantologische Assistenz – mit praktischen Übungen am Phantomkopf

Kursnummer

17110

Teilnahmegebühr

  • ZA
    154,00 EUR
  • Assistent
    154,00 EUR
  • ZFA
    154,00 EUR
  • Auszubildender
    77,00 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe

Buschhöhe 8
28357 Bremen

mehr

Dozenten

Ute Rabing

1970 geboren, ZMF, 1995 Weiterbildung zur Zahnmedizinischen
Verwaltungshelferin am PPI in Berlin, seit 2004 Tätigkeit als ZMF in Teilzeit

mehr