Kommunikation: an der Rezeption

Die besondere Herausforderung

Kursbeschreibung

Kommunikation: an der Rezeption
Fotolia:131721712_S_coldwaterman

Man kann nicht nicht kommunizieren. Kommunikation scheint einfach und ist doch so komplex. Vordergründig geht es um den Inhalt, die Sache, die sie vermitteln wollen. Tatsächlich macht der reine Inhalt nur 7 Prozent Ihrer Botschaft aus. Die restlichen 93 Prozent verteilen sich auf Ihre Mimik, Ihre Tonlage, Ihre Stimme, Ihre Körpersprache und Ihre Gestik.

Gerade an der Rezeption, der Visitenkarte der Praxis ist Kommunikation eine besondere Herausforderung. Alle sammeln sich ›vorne‹ und wollen etwas. Sie stehen unter besonderer Beobachtung.

Positives wie negatives landet bei Ihnen. Persönlich oder am Telefon. Die gute Nachricht; Sie können aktiv den Erfolg Ihrer Kommunikation beeinflussen. Wie Sie dafür sorgen, dass Sie immer den Überblick behalten, stets wertschätzend, professionell und souverän kommunizieren, erfahren Sie vom Dozententeam Martin Sztraka und Rubina Ordemann.

Freuen Sie sich auf viele Überraschungen und ganz viele Tipps, wie Sie mit kleinen Kniffen Ihre Kommunikation und den Gefühlszustand Ihrer Patienten positiv beeinflussen können. Egal, um welchen Patiententypen es sich handelt.

Inhalte:

  • Small-Talk
  • Körpersprache
  • Telefon
  • Visitenkarte Rezeption
  • Visitenkarte Telefon
  • Interne Kommunikation: mit dem Team, den Chefs
  • Fragetechnik und Gesprächsführung: viele Tricks, wie Sie das Ruder und die Zeit in der Hand behalten
  • VAKOG: das besondere Geheimnis, um schnell auf ›Wellenlänge‹
    zu kommen
  • Empathie: Wie vermittele ich Wohlbefi nden durch Worte
  • Der kritische Patient, der ›Erzähler‹ und wie Sie auch diese Patienten zufrieden stellen, ohne Ihr Zeitmanagement aus dem
    Auge zu verlieren.
  • Alle wollen was: Stressmanagement.

Kommen Sie mit auf die Reise der positiven Kommunikation.

Kurse die Sie auch interessieren könnten

  • Mit motivierten Patienten zum ...

    Julia Kitzmann zeigt Ihnen in diesem Workshop grundlegende kommunikative und motivierende Techniken im Rahmen des bewährten Gesamtkonzepts ›Motiva ...

    Termine

    Sa, 10.11.2018 09:00 - 17:00

    Betriebswirtschaft für ZFAs ...

    Lernen Sie unternehmerisch zu denken. Von Sierakowski erfahren Sie, was Sie und die Praxis davon haben.Seit vielen Jahren erklärt Stefanie von Sierak ...

    Termine

    Fr, 02.11.2018 14:00 - 18:00
    1 weiterer Termin

    ZMV-Power-Update ...

    Vielfach gewünscht – das Power-Update für unsere Aufsteiger. Ein Kessel Buntes quer durch Ihre Arbeitsgebiete. Wir freuen uns auf Sie! Es gibt Neu ...

    Termine

    Fr, 02.11.2018 13:00 - 19:30
    1 weiterer Termin

  • Brandschutzhelfer Ausbildung z ...

    § 10 des Arbeitsschutzgesetzes und die ASR A2.2 schreiben es vor:
    Mindestens 5 % der Beschäftigten eines Unternehmens müssen zum
    Brandschutzhelfer ...

    Termine

    Fr, 09.11.2018 14:00 - 18:00

    Gib Stress keine Chance: Entsp ...

    Entspannungskurse gibt es in Überzahl, aber sie haben nicht bei allen die gleiche Wirkung. In diesem 2tägigen Kurs prüfen Sie Ihre eigenen Stressfa ...

    Termine

    Mi, 24.10.2018 14:00 - 18:00
    1 weiterer Termin

Kursnummer

18047

Kurspunkte

9

Teilnahmegebühr

  • ZA
    284,00 EUR
  • Assistent
    284,00 EUR
  • ZFA
    284,00 EUR
  • Auszubildender
    142,00 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen im Haus der Zahnärzte

Universitätsallee 25
28359 Bremen

mehr

Verpflegung

Imbiss

mehr

Dozenten

Rubina Ordemann

Geschäftsführerin Fortbildungsinstitut
ZÄK Bremen, Projektmanagement-
ökonomin (VWA)

mehr

Martin Sztraka

1. Vorsitzender der KZV Bremen, Zahnarzt, Mitglied der DV, Vorsitzender des Finanzausschusses der ZÄK

mehr