>Die Angst vergeht, der Zauber bleibt<<

Therapeutisches Zaubern®

Kursbeschreibung

>Die Angst vergeht, der Zauber bleibt<<
Fotolia: 127641509_S_© Subbotina Anna

Kinder mit großer Angst brauchen Zeit in der Praxis. Die Angst soll reduziert und ein positiver Kontakt hergestellt werden. Häufig gelingt das nur schwer, manchmal gar nicht. Hier hat sich das Therapeutische Zaubern® als leicht zu erlernende Methode bewährt. Der Vorteil: Die Methode bringt allen Beteiligten schnell Entspannung und spürbare Entlastung.

Therapeutisches Zaubern als Kombination aus Hypnotherapie und Zauberkunst arbeitet mit Konzentration und Entspannung zugleich. Es ist daher gut geeignet, unruhige Patienten zur Ruhe kommen zu lassen.

Leicht und spielerisch wecken Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Patienten. Sie bauen in relativ kurzer Zeit einen positiven Kontakt auf – eine wichtige Voraussetzung für die Mitarbeit Ihrer kleinen Patienten bei der Behandlung.

In der Entspannung lösen sich Ängste. Das Konzentrieren auf die Zauberkunststücke lässt die Unannehmlichkeiten der Behandlung so weit in den Hintergrund treten, dass sie als deutlich weniger schlimm und schmerzhaft wahrgenommen werden.

Inhalte:

  • Erste therapeutische Zauberkunststücke lernen
  • Tricktechnische Fertigkeiten üben
  • Präsentation und Aufbau einer magischen Atmosphäre
  • Bedeutung der Sprache im Beziehungsaufbau
  • Einführung in die hypnotherapeutische Sprache
  • Zaubern zur Entspannung ängstlicher Eltern.

Therapeutisches Zaubern® – ein Medium zur positiven Kontaktaufnahme und zur Entspannung von ängstlichen Patienten.

Kurse die Sie auch interessieren könnten

  • VAKOG – das Zauberwort in de ...

    Für eine gute Kommunikation heißt es, schnell auf eine ›Wellenlänge‹ zu kommen. Kommunizieren Sie sinnesspezifisch. Wer viel gustatorisch (mit ...

    Termine

    Fr, 24.08.2018 13:00 - 20:00

    Zuckersüße Rebellen ...

    Im Umgang mit Kindern benötigen wir insbesondere kommunikative Fertigkeiten, die über die fachliche Expertise hinausgehen. Emotionale Intelligenz un ...

    Termine

    Mi, 22.08.2018 14:00 - 20:00

    Prüfung bestanden! ...

    Sie haben die Ausbildung gerade abgeschlossen und haben Lust auf mehr? Sie haben noch Fragen, die Sie in der ›alten‹ Praxis nicht mehr stellen mö ...

    Termine

    Mi, 29.08.2018 14:00 - 20:00

  • Prophylaxe-Stammtisch ...

    Nehmen Sie teil an unserer erfolgreichen Expertenrunde. Egal, ob von Profi zu Profi oder ob Sie als Newcomer von Expertenwissen profitieren wollen. Ei ...

    Termine

    Do, 06.09.2018 18:30 - 21:30

    ZMP – Power – Update 2018 ...

    Sie als Prophylaxe-Behandlerin möchten sich in Ihrem Fachbereich updaten, neue Impulse & Konzepte an die Hand bekommen? Dann ist es jetzt an der ...

    Termine

    Sa, 27.10.2018 10:00 - 16:00

    TEAMtag Prophylaxe ...

    Prophylaxe in das Gesamtkonzept der Praxis integrieren. Wirtschaftlich. Verständlich. ...

    Termine

    Mi, 05.09.2018 13:00 - 19:00

  • Der perfekte Alginatabdruck ...

    Ein guter Abdruck ist die Basis für eine gute prothetische Versorgung.
    ›Alginat-Update‹. Sie bekommen einen Einblick in die Welt der Abformmateri ...

    Termine

    Do, 25.10.2018 19:00 - 21:30

Kursnummer

18005

Kurspunkte

6

Teilnahmegebühr

  • ZA
    215,00 EUR
  • Assistent
    215,00 EUR
  • ZFA
    215,00 EUR
  • Auszubildender
    107,50 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen im Haus der Zahnärzte

Universitätsallee 25
28359 Bremen

mehr

Verpflegung

Imbiss

mehr

Dozenten

Annalisa Neumeyer

Dipl. Sozialpädagogin, approbierte Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin, Therapeutin für Klinische Hypnose

mehr