>Update Kinderzahnheilkunde<

Der schnelle Überblick

Kursbeschreibung

>Update Kinderzahnheilkunde<
Fotolia_38342641_S__detailblick

Mit den Kindern zieht es meistens die ganze Familie in die Zahnarztpraxis – oder auch heraus, wenn keine ausreichende Kompetenz für Kinderzahnheilkunde und Prävention vorhanden ist.

Die Kinderzahnheilkunde ist deutlich anspruchsvoller geworden. Mit der Polarisation der Kariesverteilung steigen die Anforderungen an den Zahnarzt.

Bei der Mehrheit der Kinder geht es um Wachstumsmonitoring und die Diagnostik von Initialläsionen bzw. minimalinvasive Techniken. Bei einer wachsenden Zahl von Kindern sind – meist infolge von Nuckelflaschenkaries – komplexe orale Rehabilitationen mit Milchzahnendodontie, Stahlkronen und Lückenhalter nötig.


Prof. Splieth bietet einen schnellen Überblick für alle, die ihre Kenntnisse im Bereich Kinderzahnheilkunde auffrischen und erweitern wollen.

Inhalte:

  •   Therapieziele und Behandlungsplanung bei Kindern
  •   Probleme bei der Füllungstherapie im Milchgebiss
  •   Stahlkrone, Indikation, Demonstration, Abrechnung
  •   Grundzüge der Endodontie bei Kindern, Demonstration
  •   Indikationen für Lückerhalter
  •   ›Das unkooperative Kind‹ (Demonstration).

Der schnelle Überblick in der Kinderzahnheilkunde!

Kursnummer

18517

Kurspunkte

9

Teilnahmegebühr

  • ZA
    320,00 EUR
  • Assistent
    160,00 EUR
  • ZFA
    320,00 EUR
  • Auszubildender
    160,00 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen im Haus der Zahnärzte

Universitätsallee 25
28359 Bremen

mehr

Verpflegung

Imbiss

mehr

Dozenten

Prof. Dr.  Christian Splieth

Zahnarzt, Autor

mehr