Golden Oldies – Der ältere Patient

Eine Herausforderung in der Prophylaxe? Der 8. Schritt

Kursbeschreibung

Golden Oldies – Der ältere Patient
Fotolia_33322925_S__Tommaso_Lizzul

In den Industrieländern leben bereits heute mehr 60-jährige Menschen als Kinder unter 10 Jahren. Prognosen zufolge wird sich die Zahl der Senioren bis 2020 auf etwa 35 % der Bevölkerung erhöhen.

Durch multiple Krankheitsbilder messen alte Patienten ihrer Zahngesundheit oft nur einen geringen Stellenwert bei. Die Prophylaxe rückt in den Hintergrund, weil der alte Patient primär keinen Sinn darin sieht, vorbeugend zu handeln. Ihnen sind die Zusammenhänge zwischen
oralen – und Allgemeinerkrankungen meistens nicht bekannt.

Nicole Graw zeigt Ihnen, wie Sie ältere Patienten motivieren und optimal
betreuen können. Sie bekommen einen guten Einblick in die Seniorenbetreuung innerhalb der zahnärztlichen Prophylaxe. Die Ideen sowie Anregungen von Graw können Sie leicht im Praxisalltag  implementieren.

Inhalte:

  • Physiologischer Alterungsprozess und die oralen Auswirkungen
  • PZR unter Berücksichtigung von Allgemeinerkrankungen, wie Diabetes, Herz- Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck etc.
  • Pflege von Zahnersatz: Home + Professional Care
  • Umgang mit Demenz-Patienten.

Profitieren Sie vom langjährigen Erfahrungsschatz unserer (Lehr-) Dentalhygienikerin und Autorin Nicole Graw.


Die Besonderheiten der Prophylaxe bei Ihren »golden Oldies«.

Kursnummer

18038

Kurspunkte

4

Teilnahmegebühr

  • ZA
    170,00 EUR
  • Assistent
    170,00 EUR
  • ZFA
    170,00 EUR
  • Auszubildender
    85,00 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen im Haus der Zahnärzte

Universitätsallee 25
28359 Bremen

mehr

Dozenten

Nicole Graw

Dentalhygienikerin, Lehr-DH, Autorin.

mehr