Buchführung für Einsteiger

Ein Kurs für PartnerInnen der InhaberInnen und Führungspersonal

Kursbeschreibung

Buchführung für Einsteiger
Fotolia: 10056569_XS_© ioannis kounadeas - Fotolia.com.jpg

In Deutschland verbringen die Zahnärzte im Durchschnitt acht Stunden pro Woche mit der Verwaltung in ihrem Unternehmen. Das entspricht einem ganzen Arbeitstag.

Für viele Praxisinhaber ist die Delegation der Buchführungs - und Organisationsaufgaben eine große Entlastung. Diese Arbeit übernehmen häufig die PartnerInnen oder sehr vertraute Mitarbeiter. In diesem Seminar vermittelt Ann-Kathrin Grieße die Grundlagen der ordnungsgemäßen Buchführung. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, den überwiegenden Teil der Buchhaltung zu übernehmen.

Inhalte:

  •   Führen eines Kassenbuchs
  •   Ablage und Aufbereitung der Belege für das Steuerbüro
  •   Belegorganisation bei Umsatzsteuerpflicht, zum Beispiel bei
      Eigenlabor oder bei umsatzsteuerpflichtigen Behandlungsleistungen
  •   Materialwirtschaft - und Verwaltung
  •   Dokumentation und Aufbewahrungspflichten
  •   Benchmarking mit branchenspezifschen Kennzahlen
  •   Break-even- und Gewinnermittlung von Leistungen.

Kaum zu glauben und doch wahr: Die richtige Buchführung ist kein Hexenwerk

Kurse die Sie auch interessieren könnten

  • Basis-Seminar für Einsteiger ...

    »Gemeinsam geht’s besser!«
    Das ist das Motto derjenigen Zahnärztinnen und Zahnärzte, in deren Praxis zukünftig der Lebenspartner die Abrechnung ...

    Termine ACHTUNG! Terminänderung

    Do, 11.06.2020 09:00 - 16:00
    3 weitere Termine

Kursnummer

19211

Kurspunkte

8

Teilnahmegebühr

  • ZA
    322,00 EUR
  • Assistent
    161,00 EUR
  • ZFA
    258,00 EUR
  • Auszubildender
    129,00 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen im Haus der Zahnärzte

Universitätsallee 25
28359 Bremen

mehr

Verpflegung

Imbiss

mehr

Dozenten

Ann-Kathrin Griese

Health Business Administration BA, ZWI Praxismanagerin, Autorin

mehr