Die chirurgische Assistenz

Expertin der Behandlungsabläufe

Kursbeschreibung

Die chirurgische Assistenz
Fotolia:32508550

In diesem Seminar werden Sie zur Expertin der Behandlungsabläufe.

Sie ist nicht nur super geschult im Umgang mit Instrumenten und Geräten, sondern stellt sich auch professionell auf neue Materialien und
Methoden ein. Gerade in der sich immer weiter entwickelnden Chirurgie
behält sie den Überblick und ist Expertin bei den unterschiedlichen Behandlungen und Behandlungsabläufen. Die chirurgische Assistenz! Kleine Übungen zur Haltetechnik und Instrumentenkunde erleichtern die Umsetzung in der Praxis.

Inhalte:

  • Instrumentenkunde
  • Haltetechniken
  • Einteilung von chirurgischen Eingriffen in verschiedene Risikogruppen und deren Konsequenz
  • Patientenvor- und -nachbereitung
  • OP-Planung und Vorbereitung
  • Hygiene und Sterilität
  • Dokumentaton von Behandlungsabläufen.

 

Expertenwissen und Umsicht zeichnen die chirurgische Assistenz aus. Jetzt updaten.

Kurse die Sie auch interessieren könnten

  • Fit in der chirurgischen Praxi ...

    Was brauche ich in der OP? Wie baue ich auf? Wer ist steril? Was darf ich anfassen? ...

    Termine ACHTUNG! Terminänderung

    Mi, 13.01.2021 15:00 - 19:00

    Das neue Zeitmanagement
    ...

    Mit diesem Kurs steigern Sie nicht nur Ihre Arbeitszufriedenheit, sondern auch Ihre Lebensqualität! Ein gutes Zeitmanagement sorgt für Freiräume, e ...

    Termine

    Sa, 29.08.2020 10:00 - 16:00

    Anti-Stress Training ...

    Ab jetzt gelassen – gewusst wie. Problempatienten, knappe Zeit oder Konflikte im Praxisteam sind Stressfaktoren. Das ist nicht nur lästig, sondern ...

    Termine

    Sa, 12.09.2020 10:00 - 16:00

Kursnummer

20062

Teilnahmegebühr

  • ZA
    156,00 EUR
  • ZFA
    156,00 EUR
  • Auszubildender
    78,00 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe

Buschhöhe 8
28357 Bremen

mehr

Dozenten

Ute Rabing

1970 geboren, ZMF, 1995 Weiterbildung zur Zahnmedizinischen
Verwaltungshelferin am PPI in Berlin, seit 2004 Tätigkeit als ZMF in Teilzeit

mehr