Dentalfotografie

Praktische Übungen und Einstelloptimierungen, Tipps und Tricks

Kursbeschreibung

Dentalfotografie
fotolia: 164049206

Eine geeignete Fotoausrüstung besteht aus einer Spiegelreflexkamera, einem Makroobjektiv und einem Ringblitz. Häufig ergeben sich bei der therapiebegleitenden Fotodokumentation trotz geeigneter Ausrüstung Probleme bei der richtigen Einstellung.

Klaus-Dieter Fröhlich gibt dazu Tipps.

Auch das richtige Anwenden von geeigneten Wangenhaltern und Spiegeln stellt das Personal häufi g vor Herausforderungen. Lernen Sie im praktischen Arbeitskurs eine standardisierte Dokumentation kennen.

Im Vordergrund steht der Bereich der intraoralen Fotografie. Darüber hinaus bekommen Sie Tipps zu Portrait- und Sachfotografien.

Zum Kurs bitte mitbringen:

  • Eigene Fotoausrüstung aus der Praxis
  • Beispielbilder aus der Praxis
  • Vorhandene Wangenhalter und Spiegel

Richtig eingestellt, ausgelöst und korrekt dokumentiert – Dentale Fotografie

Kurse die Sie auch interessieren könnten

  • Der Sauger - das ungekannte We ...

    Haben Sie sich schon mal Gedanken um den Sauger gemacht? Einen Kurs für den Sauger? JA! Ute Rabing macht auf den großen Helfer aufmerksam. Sie erfah ...

    Termine

    Di, 06.10.2020 18:30 - 20:30

    Machen Sie das Beste aus sich! ...

    Nein, Stil ist nicht das Ende des Besens. Stil unterstreicht die Persönlichkeit. Es gibt nicht nur den einen Stil. Sondern nur den ganz persönlichen ...

    Termine

    Mi, 07.10.2020 15:00 - 19:00

    Der perfekte Alginatabdruck
    ...

    Nur einem exzellenten Abdruck kann eine exzellente Prothetik folgen. Aber wie gelingt das? ...

    Termine

    Di, 03.11.2020 19:00 - 21:30

Kursnummer

20208

Kurspunkte

9

Teilnahmegebühr

  • ZA
    328,00 EUR
  • ZFA
    262,00 EUR
  • Auszubildender
    131,00 EUR

Termine

ACHTUNG! Der Kurs wurde abgesagt.

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe

Buschhöhe 8
28357 Bremen

mehr

Verpflegung

Imbiss

mehr

Dozenten

Klaus-Dieter Fröhlich

Leitung der Abteilung mit mehreren Mitarbeitern und Abteilungskoordinator der Abteilung für MKG-Chirurgie, seit 1981 Referent auf zahlreichen nationalen und internationalen Kongressen

mehr