Instrumentenaufbereitung und Pflege

… leicht gemacht

Kursbeschreibung

Instrumentenaufbereitung und Pflege
Adobestock:146379210

Sauber ist nicht gleich sauber. Das RKI-konforme Aufbereiten der Instrumente.

Es gilt eine Vielzahl gesetzlicher Anforderungen zu erfüllen. Lennart Hans berichtet über Praxisbegehungen aus Norddeutschland. Vom ›Mann aus der Praxis‹ bekommen Sie Tipps, die Empfehlungen des RKI und andere normative Anforderungen praxisgerecht umzusetzen. Es gilt nicht nur die Patienten sondern auch das Praxisteam optimal zu schützen. Und das in einem vernünftigen ›Workflow‹ – damit Sie mehr Zeit für Ihre Patienten haben.

Inhalte:

  • Langzeit-Werterhaltung der Instrumente durch richtiges
    Vorbereiten, richtiges Durchführen der Reinigung, Desinfektion,
    Pflege, Verpackung und Sterilisation
  • Der optimal Workflow: räumliche und gerätetechnische
    Anforderungen im Steri/AEMP.
  • Erfüllung aktueller Normen, Richtlinien und Empfehlungen der Instrumentenaufbereitung.

 

Instrumente, die ›klemmen‹ oder rosten: das muss nicht sein. Und auch nicht das stundenlange Verweilen im Steri. Lennart Hans zeigt, wie es optimal funktioniert.

Kurse die Sie auch interessieren könnten

  • Aufbereiten von Medizinprodukt ...

    Zur Erinnerung: Das Thema Sterilgutassistentin ist für Zahnarztpraxen obsolet. Alle Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) haben mit ihrer Ausbildu ...

    Termine

    Fr, 27.11.2020 14:00 - 18:00

Kursnummer

20120

Teilnahmegebühr

  • ZA
    75,00 EUR
  • ZFA
    75,00 EUR
  • Auszubildender
    37,50 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe

Buschhöhe 8
28357 Bremen

mehr

Verpflegung

Imbiss

mehr

Dozenten

Lennart Hans

1977 geboren, Ausbildung zum Industriekaufmann, Weiterbildung zum Industriefachwirt, 2000-2005 Marketingkoordination Eppendorf AG

mehr