Medikamente und Nebenwirkungen für die Prophylaxe

Anamnese und ihre Tücken

Kursbeschreibung

Medikamente und Nebenwirkungen für die Prophylaxe
Fotolia:19465499

74 % der 50 – 69 jährigen nehmen täglich 3 oder mehr unterschiedliche Medikamente ein – so eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (Abda). Wer hat da noch den Überblick über Konsequenzen und Nebenwirkungen solcher Cocktails?

Sandra Wooßmanns Kurs knüpft an Ihre Erfahrungen an.
Sie erweitert Ihre Kenntnisse über:

  • Die Wirkung relevanter Medikamente
  • deren (Neben-)Wirkung und Bedeutung für Ihre Arbeit in der
    Prophylaxe
  • Medikamentenkunde und die Zusammenhänge zwischen Mundgesundheit und Medikamentenwirkung.

Medikamentenkunde für die Bereiche:

  • Blutdrucksenkende und blutverdünnende Medikamente
  • Bisphosphonate
  • Immunsuppressiva
  • Verschiedene Schmerzmittel
  • Antidepressiva und weitere häufige Arzneimittel.

 

Lernen Sie als ZMP, ZMF, DH Ihre Patienten aufzuklären und über die Folgen der Medikamenteneinnahme zu sprechen. Freuen Sie sich auf einen Praxisaustausch unter Prophylaxekolleginnen.

Kurse die Sie auch interessieren könnten

  • Der Diabetespatient in der Zah ...

    Studien belegen: Die Zahl der an Diabetes erkrankten Menschen ist signifikant gestiegen. ...

    Termine

    Fr, 11.09.2020 14:00 - 20:00

    Willkommen im Produkte-Dschung ...

    Sind Sie auch überfordert mit der Vielzahl der Mundpflegeprodukte auf dem Markt? Welche Zahnpasta empfehlen Sie Ihrem Patienten wann und aus welchem ...

    Termine

    Sa, 26.09.2020 09:00 - 17:00

Kursnummer

20040

Teilnahmegebühr

  • ZA
    150,00 EUR
  • ZFA
    150,00 EUR
  • Auszubildender
    75,00 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen im Haus der Zahnärzte

Universitätsallee 25
28359 Bremen

mehr

Verpflegung

Imbiss

mehr

Dozenten

Sandra Wooßmann

DH, Dozentin

mehr