IMMER SCHÖN HALTUNG BEWAHREN

Die richtige Haltung für ein optimales Sichtfeld und einen spannungsfreien Tag

Kursbeschreibung

IMMER SCHÖN HALTUNG BEWAHREN
Fotolia:19605439

Gute Ergonomie ist das A und O in der Assistenz. Nur mit einer guten Sitzposition kann ich meinen Rücken und die Schultern so entlasten, dass ich gut durch den Arbeitstag komme. Ansonsten sind Rücken- und Schulterschmerzen vorprogrammiert.

Zur Ergonomie gehört auch, für ein gutes Sichtfeld des Behandlers und die Assistenz zu sorgen. Dies erreichen wir durch eine optimale Haltetechnik von Sauger, Spiegel, Wangenhalter o. ä.

In diesem lebendigen Seminar bekommen Sie viele Tipps an die Hand, die Sie am nächsten Tag sofort in der Praxis umsetzen können.

Inhalt:

  • Wie sitze ich richtig am Patienten?
  • Verschiedene Haltetechniken in Theorie und Praxis
  • Ergonomische Zusammenarbeit zwischen Assistenz und Behandler
  • Praktische Übungen.

Ute Rabing zeigt Ihnen verschiedene Haltetechniken – ohne dass Ihnen der Arm ›abfällt‹!

Kurse die Sie auch interessieren könnten

  • DATENSCHUTZ!? ...

    Der Ehemann ruft in der Praxis an und möchte wissen, ob seine Frau, noch in Behandlung ist. Dürfen Sie hier Auskunft geben? ...

    Termine

    Mi, 18.11.2020 15:00 - 16:00

    NULL BOCK AUF BERICHTSHEFT! ...

    Der Start ins Berufsleben ist an viele Verpflichtungen geknüpft. Eine davon: Während der gesamten Ausbildung einen Nachweis über den Stand der Ausb ...

    Termine

    Mi, 02.12.2020 15:00 - 16:00

    BOCK AUFS BERICHTSHEFT! ...

    Der Start ins Berufsleben ist an viele Verpflichtungen geknüpft. Eine davon: Während der gesamten Ausbildung einen Nachweis über den Stand der Ausb ...

    Termine

    Mi, 09.12.2020 15:00 - 16:00

Kursnummer

20705

Teilnahmegebühr

  • Auszubildender
    25,00 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe

Buschhöhe 8
28357 Bremen

mehr

Dozenten

Ute Rabing

1970 geboren, ZMF, 1995 Weiterbildung zur Zahnmedizinischen
Verwaltungshelferin am PPI in Berlin, seit 2004 Tätigkeit als ZMF in Teilzeit

mehr