Ihr Einstieg in die digitale Implantologie

Live 3D-Patientenplanung mit volldigitalem Provisorium und Hands-On

Kursbeschreibung

Ihr Einstieg in die digitale Implantologie
Fotolia: 27078844

Umfangreiche Versorgungen effizient digital herstellen: Dank moderner Technik geht das heute in der Implantologie. Die virtuelle Implantatplanung ermöglicht prothetisch und ästhetisch orientierte Implantatpositionen.

In Kombination mit einer geeigneten CAD-Software können gleichzeitig prothetische Konstruktionen realisiert und neue Therapiekonzepte umgesetzt werden. Die Vorteile: Vorhersagbarkeit und zeitoptimierte chirurgisch-prothetische Arbeitsschritte.

In diesem digitalen Arbeitsprozess interagieren alle zahnmedizinischen und -technischen Behandlungsteams, um die bestmögliche Lösung für die Patienten zu realisieren.

Ein offener Workflow erlaubt es Ihnen zu bestimmen, wann und auf welche Leistungen Sie extern zugreifen möchten. Dabei können Sie die Arbeitsschritte ganz nach Ihren Wünschen und den technischen Möglichkeiten definieren.

Dieser Workshop ist für alle Spezialisten, die sich für die Implantatplanung interessieren sowie den offenen Workflow mit der SMOPPlanungssoftware
und den prothetischen Optionen vertiefen möchten.

Ulf Neveling beantwortet alle Fragen zum digitalen Arbeitsprozess.

Inhalt:

  • Vorteile und Möglichkeiten der SMOP-Planungssoftware
  • Nutzen der Planungsdaten für das CAD-Design
  • Vorteile/Limitationen dieser Technik
  • Ablauf und Vorteile des Workfl ows von CAMLOG mit DEDICAM®
  • Falldokumentationen.

Praktische Übungen:

  • Dicom- und Modelldaten in SMOP-Software importieren
  • Matchen der Modelldaten
  • Implantatplanung von Einzel- und mehrgliedrigen Versorgungen
  • Schablonendesign
  • Hands-on Übungen am Phantomkopf.

Dieser Kurs findet durch unseren Premium-
Kooperationspartner Camlog statt:

Kurse die Sie auch interessieren könnten

  • Perioprothetische Behandlungsk ...

    Der Zahnverlust als Risikofaktor verschiebt sich mit zunehmendem
    Alter. In jüngeren Jahren sind Karies und Traumata die häufi gsten
    Gründe. Ab dem ...

    Termine ACHTUNG! Terminänderung

    Sa, 28.11.2020 09:00 - 17:00

    Parodontitis vs Periimplantiti ...

    Die Parodontitis ist ein Hauptarbeitsgebiet in der täglichen Praxis. Durch den demographischen Wandel erhöht sich der Behandlungsbedarf. Dazu kommen ...

    Termine

    Fr, 09.10.2020 14:00 - 20:00

    Bremer Zahnärzte Colloquium
    ...

    Systemische inflammatorische Prozesse können zu Atherosklerose und koronarer herzkrankheit führen. Insofern ist der Zusammenhang zwischen zahnstatus ...

    Termine

    Do, 19.11.2020 20:00 - 22:00

  • Periimplantäre Erkrankungen: ...

    Die implantatprothetische Versorgung ist eine wissenschaftlich anerkannte Therapieform im restaurativen Behandlungskonzept. Durch die Fortschritte in ...

    Termine

    Fr, 20.11.2020 14:00 - 20:00
    1 weiterer Termin

Kursnummer

20524

Kurspunkte

5

Teilnahmegebühr

  • ZA
    144,00 EUR
  • ZFA
    144,00 EUR
  • Auszubildender
    72,00 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe

Buschhöhe 8
28357 Bremen

mehr

Verpflegung

Imbiss

mehr

Dozenten

Ulf Neveling

Zahntechniker, Geschäftsführender Gesellschafter einer Dentallabor GmbH, Geschäftsführer eigenes Service-Center für virtuelle Implantat- und Prothetikplanung, Bereichsleiter DEDICAM Guide, CAMLOG Vertriebs GmbH

mehr