Implantat gesetzt und fertig???

Implantat-Prophylaxe: das A und O

Kursbeschreibung

Implantat gesetzt und fertig???
Fotolia_165618546

Das Implantat ist eingeheilt, die ZE-Versorgung ist abgeschlossen. Für die dauerhafte Gesunderhaltung von Hart- und Weichgewebe (Periointegration) sind mehrere Schritte nötig. Und die gehen Sie mit Sandra Eickhoff.

Inhalte:

  •  Anatomie / Grundlagen Implantat
  •  Gibt es Unterschiede zum Zahn?
  •  Von der Vorbereitung bis zur Kontraindikation
  •  Warum Dokumentation?
  •  Wie funktioniert die Osseointegration und wie lange dauert sie?
  •  Wirtschaftlich interessant?
  •  Welche Materialien dürfen verwendet werden (Pulver und Co.)
  •  Auswahl der richtigen Instrumente. Gibt es Unterschiede zum
     Zahn? (Titan vs. Stahl)
  •  Mundhygiene Homecare
  •  Anwendung von Mikrobiologischen Tests und deren Aussagekraft
  •  Antibiotikatherapie
  •  APDT – Antimikrobielle Photodynamische Therapie
  •  Wie verläuft die Prophylaxesitzung
  •  Periimplantäre mucositis / Periimplantitis erkennen und behandeln
  •  Recall festlegen

Bringen Sie gern die eigenen Materialien und Instrumente aus der Praxis mit.

Hand drauf: Nach dem Kurs gehen Sie selbstbewusster und sicherer mit ihren Implantat-Patienten um und passen die Prophylaxesitzung gezielt an.

Sicher mit dem Implantat-Patienten umgehen. Hier gibt’s die Inputs.

Schlagwörter

Kursnummer

21041

Teilnahmegebühr

  • ZA
    272,00 EUR
  • ZFA
    272,00 EUR
  • Auszubildender
    136,00 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe

Buschhöhe 8
28357 Bremen

mehr

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe

Buschhöhe 8
28357 Bremen

mehr

Dozenten

Sandra Eickhoff

DH, ZMP, Dozentin

mehr