Rauchen und Mundgesundheit
Der Fingerabdruck des Tabakrauchs!

Kursbeschreibung

Rauchen und Mundgesundheit
Der Fingerabdruck des Tabakrauchs!
adobestock_228104971

Auf dem Weg zur Lunge hinterlässt Zigarettenqualm eine Schneise der Verwüstung.


28% der deutschen Erwachsenen rauchen. Das sind 20 Millionen Menschen. Raucher haben eine bis zu 20-mal höhere Wahrscheinlichkeit an Parodontitis zu erkranken.

Die Mundhöhle gehört zu den besonders gefährdeten Körperteilen. Sie wird beim Rauchen als Erstes mit den giftigen 4800 Substanzen des Tabakrauchs konfrontiert.

Ein hohes Risiko für Karies, Parodontitis, Präkanzerosen und Karzinome ist die Folge! Und jetzt ist das zahnärztliche Team gefragt! Was macht der  Zigarettenkonsum mit unserer Mundgesundheit? Wie können Sie ihre rauchenden Patienten optimal begleiten?

Manuela Cordes und Nicole Einemann bringen Ihnen nahe, welche negativen Auswirkungen das Rauchen auf die Gesundheit von Zähnen, Parodontium und Mundschleimhaut hat und stellen individuelle Behandlungs strategien vor.

Inhalte:

  •  Warum ist Rauchen so ungesund?
  •  Biofilm, Verfärbungen, Zahnstein, PZR-Recall
  •  Geschmack/ Geruchsproblem
  •  NUG/NUP bei Rauchern
  •  Parodontitis, Wundheilung, Therapieresistenz
  •  Präkanzerosen, Karzinome
  •  Wirkung von Lokalanästhetika
  •  Nikotin und andere Gifte im Tabakrauch
  •  E-Zigaretten, Tabakerhitzer
  •  Raucherentwöhnung

Die Dentalhygienikerinnen Manuela Cordes und Nicole Einemann unterstützen Sie bei der wichtigen und anspruchsvollen Behandlung von Rauchern in der Zahnarztpraxis und begeistern Sie für neue Wege.

Ein Rauchstopp lohnt sich immer! So gehen Sie mit Raucher-Patienten um.

Kursnummer

21093

Teilnahmegebühr

  • ZA
    194,00 EUR
  • ZFA
    194,00 EUR
  • Auszubildender
    97,00 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen im Haus der Zahnärzte

Universitätsallee 25
28359 Bremen

mehr

Dozenten

Manuela Cordes

DH, Leiterin einer Prophylaxeabteilung, PM, Ernährungsberaterin.

mehr

Nicole Einemann

DH, Leiterin einer Prophylaxeabteilung, Ernährungsberaterin.

mehr