Die Mundgeruchssprechstunde

Kopflosigkeit schützt vor Mundgeruch! – Es geht aber auch anders…

Kursbeschreibung

Die Mundgeruchssprechstunde
Fotolia_85595683

Bei ca. 90 % aller Patienten mit Mundgeruch liegt die Ursache in der Mundhöhle. Betroffene Patienten haben meist nur den Wunsch nach frischem Atem.

Da diesem Thema auch in der Zahnheilkunde zu wenig Beachtung geschenkt wird, fühlen sich die Patienten häufig mit ihrem Leiden allein gelassen.

DAS WOLLEN WIR ÄNDERN!!

In diesem Kurs vermittelt Michaela Schilling neben den verschiedenen Arten des Mundgeruchs auch Diagnostik und Therapien. Weiter geht es mit Tipps zur Einführung und Ablauf einer Mundgeruchssprechstunde und
ganz besonders wichtig: Ihre Patienten richtig auf dieses heikle Thema anzusprechen.

  • Wie wird Atemluft professionell diagnostiziert?
  • Zungenreinigung in der Zahnarztpraxis. Wieso?
  • Weshalb? Warum?
  • Und wie?
  • Probiotika oder doch besser die chemische Unterstützung?

All dieses und noch mehr hält dieser Kurs für sie bereit!

Schluss mit schlechtem Atem – die  Mundgeruchssprechstunde

Kursnummer

21063

Kurspunkte

5

Teilnahmegebühr

  • ZA
    132,00 EUR
  • ZFA
    132,00 EUR
  • Auszubildender
    66,00 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe

Buschhöhe 8
28357 Bremen

mehr

Dozenten

Michaela Schilling

DH, Leitung einer Prophylaxeabteilung, Dozentin

mehr