Arbeitsschutz in 4 Teilen

Teil 3: Betriebsärztlicher Arbeitsschutz in der Zahnarztpraxis

Kursbeschreibung

Arbeitsschutz in 4 Teilen
adobestock_200662209

Regelmäßige Vorsorge ist die Voraussetzung für die Tätigkeit in der Zahnarztpraxis. Aber welche Untersuchungen sind wann durchzuführen? Worauf muss ich beim Arbeiten mit Handschuhen bzw. im feuchten Milieu achten?

Hauterkrankungen machen den größten Anteil unter den Berufskrankheiten aus. Mit Daniela Eckert besprechen Sie, welche Anzeichen ein Indiz für eine Hauterkrankung sein könnten.

Wie schützen Sie sich und Ihre Mitarbeiter vor Infektionserkrankungen? Was gehört zu den Standardmaßnahmen und welche Maßnahmen sind nicht nötig.

Daniela Eckert erklärt alles rund um die Händehygiene, die persönliche Schutzausrüstung und das Einhalten der üblichen Hygiene und Arbeitsschutzmaßnahmen.

Vorsorge. Hautschutz. Händehygiene.

Kursnummer

21124

Kurspunkte

4

Teilnahmegebühr

  • ZA
    140,00 EUR
  • ZFA
    140,00 EUR
  • Auszubildender
    70,00 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe

Buschhöhe 8
28357 Bremen

mehr

Dozenten

Daniela Eckert

Diplom-Biologin, Mitarbeiterin und Referentin in der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe und zuständig für die BuS-Dienst-Betreuung von Zahnarztpraxen.

mehr