Prophylaxespezialistin in der Gerodontologie

Teil II

Kursbeschreibung

Prophylaxespezialistin in der Gerodontologie
Fotolia_33434544

Modul II: Der ältere Patient im Pflegeheim:

  • 1. Mundhygiene in der Pflege: Heimleitung
        a) Möglichkeiten der Realisierung im Zusammenhang mit
            Kosten- und Zeitdruck
        b) Begründungen / Risiken.
  • 2. Mundhygiene in der Pflege: Heimmitarbeiter
        a) Selbstputzer
        b) Hilfsputzer
        c) Fremdputzer
        d) Besondere Pflegemittel
        e) Umgang mit unterschiedlichem Zahnersatz
        f) Hyposalivation / Xerostomie
  •  Delegationsregeln im Pflegeheim
  •  Mobile Prophylaxe
  •  Leitbögen, Verträge.

Langfristiges Ziel: unsere Patienten behalten ihre eigenen Zähne bis zum Lebensende. Profitieren Sie vom DH-Wissen und freuen Sie sich auf zwei Module mit vielen Tipps unserer Top–Dozentin.

Spezialausbildung in Bremen:
Werden Sie Prophylaxespezialistin in der Gerodontologie.

Module

Dieser Kurs besteht aus mehreren Modulen. Sie können den kompletten Kurs buchen oder einzelne Module buchen. Mit einem Klick auf jetzt buchen erscheint ein Formular zur Auswahl der Module.

Kursnummer Name

21032

Prophylaxespezialistin in der Gerodontologie

Diese Spezial-Fortbildung eignet sich besonders gut für weitergebildete ZFAs, ZMPs und DHs, um ihre fachliche Expertise im Bereich der Prophylaxe bei älteren Patienten zu erweitern.

mehr

Kursnummer

21033

Kurspunkte

4

Teilnahmegebühr

  • ZA
    170,00 EUR
  • ZFA
    170,00 EUR
  • Auszubildender
    85,00 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen im Haus der Zahnärzte

Universitätsallee 25
28359 Bremen

mehr

Dozenten

Nicole Graw

Dentalhygienikerin, Lehr-DH, Autorin des IWW Verlags, Mitglied im Prüfungsausschuss, Tutorin der Swiss Dental Online Academy.

mehr