News

Was gibt es neues im FIZ ?

11.09.2015
PAR-Konzept - Qualitätsorientiert und wirtschaftlich

Am Freitag, den 11.09.2015 fand die Veranstaltung "PAR-Konzept" mit Sabine Matthaei in der Buschhöhe statt. Matthaei vermittelte den 15 Teilnehmern nicht nur fundiertes Wissen und vielschichtige Aufgabenbereich der Prophylaxemitarbeiter, sondern stellte auch Ideen und Anregungen für das eigene PAR-Konzept vor.
15229 - PAR Konzept

(1 Bild)

11.09.2015
Kleines Labor - Kleine Laborkunde für Nicht-Zahntechniker

Am Freitag, den 11.09.2015 fand in unserer Dependance in Bremerhaven die Veranstaltung "Kleines Labor" statt. ZTM Frank Rübeling weihte die 9 Teilnehmer in das Geheimnis der kleinen Laborkunde ein. Unter anderem wurden folgende Themen behandelt: Zähne am ZE wieder befestigen, Umarbeiten individueller Löffel, polieren von Provisorien. Die Teilnehmer waren begeistert.
15619 - kleines Labor 15619 - kleines Labor 15619 - kleines Labor

(3 Bilder)

05.09.2015
Workshop: parodantologische Ultraschallbehandlung

Am Samstag, den 05.09.2015 fand in unseren Räumen, in der Buschhöhe, der Workshop zum Thema: parodontologische Ultraschallbehandlung mit Reinhard Strenzke statt. Die 12 Teilnehmer erhielten Tipps für den Einsatz der Instrumente und lernten neue Techniken der subgingivalen Instrumentierung mittels Ultraschallinstrumenten. Im zweiten Teil setzten die Teilnehmer es praktisch am Phantomkopf um.

04.09.2015
Teil I der Kursreihe - 3x schwierige Fälle in der KFO

Am Freitag, den 04.09.2015 fand der erste Teil der Kursreihe "3x Schwierige Fälle in der KFO" statt. Prof. Dr. Gerhard Polzar (KKU) unterlegte seinen Vortrag mit neuen Fällen aus der Praxis und zeigte was funktioniert hat, wo es Probleme geben könnte und was nicht erfolgreich war. Der erste Teil befasste sich mit "Lücken auf und Lücken zu: das ist in der KFO immer ein zentrales Thema".
15500 - Schwierige Fälle in der KFO Teil I

(1 Bild)

02.09.2015
Produktvorstellung des Schleifgerätes der Firma Deppeler

Die Firma Deppeler hat uns das Schleifgerät Easy Sharp zur Verfügung gestellt - das Dozententeam Alkozei und Mack probierten das Gerät direkt mit den Teilnehmern der ZMP-Stufe III aus.