Provisorien im Handumdrehen

Workshop

Kursbeschreibung

Provisorien im Handumdrehen
Fotolia: 79452645_XS_

Gönnen Sie sich eine geballte Ladung Wissen für den Praxisalltag. In unserem praxisnahen Workshop lernen Sie, wie Sie im Handumdrehen ein Provisorium erstellen – von der Abformung bis zum Provisorium.

Mit ein paar gekonnten Handgriffen wird die Herstellung von Provisorien zu einer Ihrer leichtesten Übungen.

 

Und das ist Ihr Workshop:

  • Erkennen von Fehlerquellen und Beheben von Problemen beim Herstellen von Provisorien
  • Demonstration und selbstständiges Abdruck nehmen. Richtige Löffelauswahl. Richtiges Positionieren und das korrekte Beschneiden der Abformung.
  • Demonstration und Anfertigen eines OK-Frontzahn-Provisoriums
  • Tipps zum wirtschaftlichen und rationellen Einsatz der Abformprodukte anhand von Abrechnungsbeispielen

 

Zum Kurs bringen Sie bitte mit:

  • Schleifkörper
  • kreuzverzahnte Fräse
  • Soft-Lex Scheibe
  • Ziegenhaarpolierer
  • Minischwabbel
  • Heidemannspatel
  • Kronenschere
  • Skalpell.

Handschuhe, Mund- und Augenschutz werden Ihnen zur Verfügung gestellt.

Dieser Kurs findet durch unseren Kooperationspartner 3 M statt.

Logo 3 M

Gewinnen Sie jetzt Sicherheit beim Herstellen Ihrer Provisorien

Kursnummer

17304

Teilnahmegebühr

  • ZA
    95,00 EUR
  • Assistent
    95,00 EUR
  • ZFA
    95,00 EUR
  • Auszubildender
    47,50 EUR

Termine

Ort

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe

Buschhöhe 8
28357 Bremen

mehr

Dozenten

Sibylle Diekamp

ZFA, freiberufliche Referentin und Autorin

mehr